Social media

Filtrowanie

Kategorie

    Archiwum

      14°

      Gefährliche Bakterien in Arkonka

      Marta Kufel

      Marta Kufel

      Gefährliche Bakterien in Arkonka

      Der Komplex wird bis auf weiteres geschlossen. Das Bakterium kann sehr gefährlich sein, insbesondere für immungeschwächte Menschen.

      Pseudomonas aeruginosa, ein blaues Eiterbakterium, wurde bei morgendlichen Wassertests in den Schwimmbädern nachgewiesen. Aus Sorge um die Sicherheit der Arkonka-Gäste wurde die Einrichtung bis auf Weiteres geschlossen.

      Die Chlorierung des Wassers wurde aufgrund der Bedrohung bereits verstärkt.

      -  Nach diesem Prozess wird eine erneute Prüfung durch die Gesundheitsaufsichtsbehörde durchgeführt- sagt Andrzej Kus, Verantwortlicher der Stadt für kommunale Angelegenheiten und Umweltschutz. - Erst wenn bestätigt wurde, dass das Baden sicher ist, wird die Anlage wieder für die Öffentlichkeit geöffnet.

      Wir entschuldigen uns für die entstandenen Unannehmlichkeiten.

      Bądź na bieżąco!

      Kliknij w przycisk „Obserwuj”, aby być bieżąco z wiadomościami ze Szczecina. Najbardziej interesujące wpisy znajdziesz w Google News!