Social media

Filtrowanie

Kategorie

    Archiwum

      18°

      Boote auf dem Wasser, die Saison kann beginnen

      Marta Kufel

      Marta Kufel

      Boote auf dem Wasser, die Saison kann beginnen

      Es wird Zeit, sich auf ein Segelabenteuer einzulassen. Die Yachten wurden ins Wasser gelassen, die Athleten verbessern ihre Formen vor der Regatta und im Kalender am Horizont sind bereits die ersten Wettkämpfe zu sehen. Das kann nur eines bedeuten: Segelsaison 2022.

      Die Zryw, Dar Szczecina und Urtica legen bereits an den Stegen an. In ein paar Tagen starten sie ihre ersten Saisonvorbereitungsfahrten. Und die beginnt jeden Moment. Am 29. April beginnt die erste Polish Match Tour in diesem Jahr. Sie wird seit 2007 in verschiedenen Gewässern ausgetragen. Der Wettbewerb besteht aus einer Reihe von kurzen 10 minütigen Rennen im Modus jeder gegen jeden. Der Sieger jedes Rennens erhält einen Punkt, der Verlierer erhält 0 Punkte. Die Mannschaften, die die meisten Punkte gesammelt haben, steigen in die Endrunde ein.

      Eine Woche später werden wir offiziell die Segelsaison im Segelzentrum eröffnen. Nach der Pause während der Pandemie kehren wir zu unserem Appellplatz zurück, wo wir am 7. Mai pünktlich zur Mittagszeit die Flagge heben und unsere Segelaktivitäten beginnen werden. Der Saisonauftakt ist ein Zeichen dafür, dass wir an ul. Przestrzennej zahlreiche Regatten starten. Einen Tag später werden sich die Segler der Stettiner Regattaliga an der Marina des Segelzentrums messen.

      21.-22. Mai wir laden zur Regata um den Magnolia-Pokal ein. Schirmherrin der Regatta ist die berühmte Stettiner Magnolia – eine über 50 Jahre alte Yacht, die in der Stettiner Werft gebaut wurde. Sie ist eine Einmasteinheit vom Typ Vega, deren Rumpf aus Holz besteht. An der Regatta kann jede Einrumpf-Seejacht teilnehmen, die auf dem Regattagewässer segeln kann. Die Regatta wird in den folgenden Klassen ausgetragen: ORC; HOC I, HOC II und OPEN I bis 8 m, OPEN II ab 8,01m.

      Anfang Juni ist die Zeit für sportliche Wettkämpfe der Jüngsten. Am ersten Wochenende findet die Stettiner Regatta um den Tagespokal statt. Jedes Jahr werden an der Regatta Teilnehmer aus Kolobrzeg, Złoczyniec, Posen und Olsztyn teilnehmen. Die Kinderregatta um den Tagespokal ist bereits fest im PSKO-Kalender eingetragen. Bisher haben wir neben der Optimist-Klasse (Gruppe A und B und Schule) auch Athleten der BIC Techno-Klasse bei der Regatta integriert. In der Saison 2022 sehen wir neben der Klasse Optimist Gr. B und der Schule auch Teilnehmer der Klassen Laser 4. 7 und 29er.

      Der Sommer in der ul. Przestrenna verspricht sehr intensiv zu werden. Wie jedes Jahr sorgen unsere Instruktoren und Trainer für eine gute und sichere Unterhaltung während des Ferienlagers. Der erste Turnus beginnt am 25. Juni. Für dieses Ferienlager kann man sich bereits über das Anmeldesystem anmelden, das sich auf der Seite www.centrumzeglarskie.pl befindet. Es ist für Kinder im Alter von 7 bis 9 Jahren bestimmt, die Spaß an Bewegung und sportlichen Aktivitäten sowie Schwimmkenntnisse haben. Die Rekrutierung der anderen Ferienlager beginnt kurz nach dem Mai-Wochenende.

      Faste jedes Wochenende wird in unserem Yachthafen eine Regatta stattfinden. Zu den geplanten Veranstaltungen gehören u. a. die Kokos-Regatta für Windsurfer, die Jugendmeisterschaft für mehrere Wojewodschaften in der Klasse Optimist; die Szczecin Fair Play und die Regatta für Menschen mit Behinderungen RegatON. Zum zweiten Mal werden auf dem Dammscher-See Segler mit Behinderungen auflaufen. Die Regatta wird auf Booten des Typs Hansa 303 durchgeführt, die speziell für Menschen mit Behinderungen gebaut sind. Wir können nicht umhin, die Polnische Segelliga zu erwähnen, die in den Gewässern des Dammscher Sees gastieren wird. Im Rahmen der Polnischen Segel-Extraklasse und der I und II Liga werden die besten Fintensegler des Landes antreten. Bereits zur Tradition wurde die Regatta des Polnischen Vereins der Optimist-Klasse in den letzten 13 Jahren. Wie in den vergangenen Jahren nach Stettin kommen Ende August die besten “Optimisten” des Landes, die um den Titel des polnischen Meisters oder der polnischen Meisterin der PSKO bis 13 Jahre kämpfen werden.

      Und was ist im Herbst? Im September werden wir Vertreter der Klasse 505 begrüßen, die im Finale des polnischen Pokals der Klasse 505 kämpfen. Am Ende der Saison findet traditionell der Oderman Cup und die Sporthoffnung statt.

      Detaillierte Informationen über Regatten und Aktivitäten während der Segelsaison finden Sie auf unserer Website www.centrumzeglarskie.pl

      Bądź na bieżąco!

      Kliknij w przycisk „Obserwuj”, aby być bieżąco z wiadomościami ze Szczecina. Najbardziej interesujące wpisy znajdziesz w Google News!