Social media

Filtrowanie

Kategorie

    Archiwum

      18°

      AUTODOC eröffnet neues Logistikzentrum im Accolade-Park in Stettin

      Marta Kufel

      Marta Kufel

      AUTODOC eröffnet neues Logistikzentrum im Accolade-Park in Stettin

      An drei Standorten in Stettin wurden Anlagen aufgestellt, in die kleine Elektroschrottteile geworfen werden können.

      Die städtischen Elektroschrottpunkte sind eines der Gewinnerprojekte des Stettiner Bürgerhaushalts. Drei Anlagen wurden an der Ecke der Straßen Okulickiego und Kingi, am Kreiverkehr Gieros (auf der Seeseite) und an der ul. Kwietnia- 26 bei Nowy Turzyn aufgestellt. 

      Die Anlagen sind für die Sammlung von  kleinen Elektroschrottteilen ausgelegt, der in verschiedene Arten unterteilt ist: Glühbirnen, Batterien, kleine Elektronikgeräte (Telefone, Ladegeräte), CDs, gebrauchte Toner. Sie werden in eine von sieben Röhren mit einem Fassungsvermögen von je 33 Litern gelegt. Die städtischen Sammelpunkte für Elektroschrott sind aus hochwertigem Stahl und die Komponenten sind aus Edelstahl gefertigt. Ihre Kosten betragen fast 72 000 PLN.

      Gleichzeitig möchten wir Sie daran erinnern, dass Elektroschrott in die getrennte Müllabfuhr gehört und nicht in den gemischten Mülltonnen entsorgt werden kann. Sie sind auch kein Sperrmüll. In den Ecoports wird sowohl kleiner als auch größerer Elektroschrott angenommen. 

      Bądź na bieżąco!

      Kliknij w przycisk „Obserwuj”, aby być bieżąco z wiadomościami ze Szczecina. Najbardziej interesujące wpisy znajdziesz w Google News!