Social media

Filtrowanie

Kategorie

    Archiwum

      12°

      Sichere Unterkunft immer noch erforderlich

      Marta Kufel

      Marta Kufel

      Sichere Unterkunft immer noch erforderlich

      Bereits über 100 ukrainische Flüchtlinge fanden Zuflucht bei den Stettinern, die sich bei der Stadtverwaltung gemeldet haben. Wohnungen werden jedoch weiterhin benötigt.

      Mit der Zahl der Kriegsflüchtlinge, die aus der Ukraine nach Stettin kommen, steigt auch die Nachfrage nach langfristigen Unterkünften. Die Stettiner haben ihr Herz und ihre Häuser geöffnet, und viele Ukrainer haben bereits Zuflucht bei ihnen gefunden. Eine Unterkunftsdatenbank wird auch von der Stadtverwaltung verwaltet. Dank ihr haben bereits über 100 Flüchtlinge eine sichere Unterkunft in Stettiner Häusern gefunden.

      Flüchtlinge aus der Ukraine, die eine Wohnung suchen, können sich an das Hilfszentrum Stettin Ukraine in der ul. Marii-Skłodowska-Curie 4 (Tel. : +48 665 11 22 10; +48 605 30 20 25) wenden, wo Mitarbeiter und Freiwillige ihre Situation analysieren und dann versuchen, ein passendes Angebot aus der Datenbank zu finden. Natürlich ist es sehr wichtig, die Bedürfnisse der Zufluchtssuchenden mit den Möglichkeiten der Menschen, die eine solche Zuflucht bieten, richtig zu verbinden.

      Gleichzeitig appellieren wir weiter an die Stettiner, die die Möglichkeit haben, Bedürftigen ihre Wohnung zur Verfügung zu stellen, sich bei der Stadtverwaltung zu melden. In erster Linie suchen wir Unterbringungsmöglichkeiten für mehrere Monate.

      Das Anmeldeformular finden Sie hier: https://wiadomosci.szczecin.eu/artykul/deutsche/wohnungen-fuer-fluechtlinge

      Das Hilfsangebot kann auch per E-Mail: mieszkania@cudzoziemcy.szczecin.eu  oder telefonisch unter den speziellen Telefonnummern: 665 112 349; 665 371 121 (die Nummern sind von Montag bis Freitag in der Zeit von 8.00 – 16.00 Uhr erreichbar) gemeldet werden. 

      Wir erinnern auch daran, dass Flüchtlinge aus der Ukraine, die keinen garantierten Aufenthaltsort in Polen haben, sich an die Rezeptionspunkte begeben sollten, Adresse: al. Piastów 40A, Stettin, Tel. : +48 696 03 11 80, von wo aus sie in eine Notunterkunft gebracht werden, eine warme Mahlzeit, ein Getränk, eine medizinische Grundversorgung und einen Ort zum Ausruhen erhalten.

      Bądź na bieżąco!

      Kliknij w przycisk „Obserwuj”, aby być bieżąco z wiadomościami ze Szczecina. Najbardziej interesujące wpisy znajdziesz w Google News!