Social media

Filtrowanie

Kategorie

    Archiwum

      18°

      Das Festival Made in Stettin. Zweite Ausgabe

      Marta Kufel

      Marta Kufel

      Das Festival Made in Stettin. Zweite Ausgabe

      Ein Genuss für Liebhaber lokaler Produkte. An diesem Sonntag findet zum zweiten Mal das Markenfestival „Made in Stettin” statt. Neben einer Präsentation der ausgezeichneten Unternehmen wird es die Gelegenheit geben, mehr über die Regeln für die Vergabe des Labels zu erfahren, denn die Ausschreibung für die diesjährige Ausgabe beginnt bereits am 1. Juli.

      Das zweite „Made in Stettin”-Festival findet diesen Sonntag, den 23. Juni, im OFF Marina, Chmielewskiego Straße 18, statt. Wie beim ersten Mal wird die Veranstaltung gemeinsam mit dem Stettiner Gourmetbasar organisiert.

      - Jeder ist im seitlichen Saal im ersten Stock der OFF Marina willkommen. Dort warten die lokalen Gewinner dieser ehrenvollen Auszeichnung. Das Angebot an Marken ist außergewöhnlich, und es wird sicherlich für jeden etwas dabei sein - informiert Tomasz Klek, Pressesprecher der Entwicklung für die Metropolregion Stettin.

      Die zweite Ausgabe des Festivals wird auch das Markenkonzept "Made in Stettin" fördern. Während der Veranstaltung wird die Agentur für die Entwicklung der Metropolregion Stettin, die das Projekt koordiniert, Hilfestellung bei den Informationen und Formalitäten für die bevorstehende Ausschreibung geben, die Anfang Juli veröffentlicht wird. 

      Außerdem gibt es parallel dazu die Möglichkeit, in der großen Halle des Stettiner Gourmetbasars zu frühstücken und Taschen und Körbe mit hervorragenden Produkten zu füllen. 

      - Es wird auch einige interessante Überraschungen im Rahmen des Festivals geben, darunter eine Ausstellung von Fotografien der letztjährigen Gewinner der letzten Ausgabe von „Made in Stettin”, die von Zakład Fotograficzny Minifot (dem letztjährigen Gewinner) vorbereitet wurde - fügt Tomasz Klek hinzu. - Die Fotografien werden im Innenhof von Off Marina ausgestellt. Die Idee war, die Persönlichkeiten der Preisträger vor dem Hintergrund ihrer Aktivitäten oder Produkte zu zeigen. 

      Zweites Festival "Made in Stettin"

      Wann: Sonntag, 23. Juni 2024,   10.00 – 14.00 Uhr

      Wo: Pomorzany, OFF Marina, Chmielewskiego 18

      Eintritt und Parkplatz: 0zł

       

      Das Label „Made in Stettin” wird seit 2018 vergeben. Seitdem haben sich bereits mehr als 320 Unternehmen um diese Auszeichnung beworben, von denen etwa 120 die Möglichkeit erhalten haben, die Marke für ihre Angebote zu nutzen. Die Marke für Produkte oder Dienstleistungen kann von Unternehmern, Institutionen und anderen Einrichtungen der Metropolregion Stettin beantragt werden, deren Produkte seit mindestens einem Jahr vor der Antragstellung auf dem Stettiner Markt sind. Die Marke ist ehrenamtlicher Natur und es werden keine finanziellen Belohnungen oder Steuervergünstigungen gewährt.

      Ein Vorteil für Unternehmer, der sich aus der Verleihung des Labels ergibt, ist die Möglichkeit, an von Stettin organisierten Wirtschaftsförderungsmaßnahmen teilzunehmen und das Logo der Marke in Werbe- und Informationsmaterialien zu platzieren. Das Projekt wird im Namen der Stadt von der Agentur für die Entwicklung der Metropolregion Stettin koordiniert.

      Weitere Informationen:

      zrobione.szczecin.eu

      https://m.facebook.com/ARMS.SZCZECIN.EU

      Bądź na bieżąco!

      Kliknij w przycisk „Obserwuj”, aby być bieżąco z wiadomościami ze Szczecina. Najbardziej interesujące wpisy znajdziesz w Google News!